Innsmouth Escape oder auch – Alle gegen einen!

H.P. Lovecraft lässt grüßen und auch mit diesem asynchronen Brettspiel von Twilight Creations Inc. hatten wir eine Menge Spaß. Das Spielprinzip ist einfach und es entstehen keine langen Wartezeiten für die Spieler, also ist es perfekt für einen netten Spieleabend geeignet. Aber erstmal ein wenig zur Geschichte von Innsmouth Escape.

Eine Truppe von Studierenden der Miskantonic Universität sind in New England von Anwohnern einer kleinen Stadt, Innsmouth, entführt worden und werden getrennt voneinander gefangen gehalten. Ganz im H.P Lovecraft Stil handelt es sich bei den Anwohnern um einen Kult der fischartigen Wesen die Ihrem Wassergott Dagon hörig sind und die Studenten eben diesem uraltem Bösen opfern möchten. Doch einer der Studenten konnte entkommen und versucht nun seine Mitschüler zu befreien und dem wahnsinnigen Treiben in Innsmouth zu entkommen.

Das Spiel wird dabei asynchron gespielt. Ein Mitspieler übernimmt die Kontrolle über den entkommenen Studenten und bis zu vier Mitspieler übernehmen die Rolle der  Fischwesen. Der menschliche Spieler hat dabei die Aufgabe, sowohl 8 Siegpunkte (befreite Mitschüler) als auch die Spielkarte über 2 vordefinierte Punkte zu verlassen. Die anderen Fischwesen Spieler haben die Aufgabe den menschlichen Spieler zu fangen oder ihm so viele Wunden zuzufügen wie je nach Spieleranzahl benötigt werden.

Wir haben viel gelacht, als wir dem armen, menschlichen Spieler Welle um Welle unserer Fischwesen entgegengeworfen haben und wenn wir die Position des menschlichen Spielers erfolgreich vorherahnen konnten. Genau hier liegt auch das Kernelement des Spieles und Scotland Yard Spieler kennen diese Mechanik.

Der Spieler des Studenten hat auf dem schachbrettartigen Spielfeld die Möglichkeit seine Züge und somit seinen Aufenthaltsort für die nächste Runde geheim zu platzieren. Dabei gibt es Felder, die er unbedingt besuchen „muss“, um Siegpunkte zu erspielen. Die Fischwesen Spieler kreisen genau diese Felder ein und versuchen es so schwierig wie möglich für den menschlichen Spieler zu machen. Dabei haben Sie nicht nur die Möglichkeit dunkle Rituale durchzuführen, indem sie ihre eigenen kleinen Fischwesen opfern um andere zu stärken, sondern sie können auch einen „Shoggoth“ beschwören und damit bestimmte Felder für den menschlichen Spieler unpassierbar zu machen.

Als Fazit können wir sagen: Innsmouth Escape fängt die Düsternis des Cthulu Mythos ganz gut ein. Der menschliche Spieler wird quasi wahnsinnig, wenn er gegen die Massen an Fischwesen bestehen muss.

Noch ein paar Daten zu dem Spiel „Innsmouth Escape“ von Twilight Creations Inc.

Spieleranzahl: 2 – 5 Spieler

Spieldauer: 60 Minuten

Unsere Bewertung:

Spielmaterial: Note 3-

Das Spielmaterial hat leider nicht die beste Qualität, auch wenn die Miniaturen klasse aussehen.

Optik: Note 3

Die Miniaturen der Fischwesen sind optisch gut getroffen und auch die Illustrationen sind gut gelungen. Das Spielbrett ist leider etwas trist.

Gameplay: Note 2+

Sehr netter asynchroner Spielspaß. Die Verbindung zu Scotland Yard ist es die uns überzeugt hat.

Spielspaß: Note 2

Es war ein absolut witziger Abend für die Fischwesen, während der menschliche Spieler nicht so viel zu lachen hatte. Trotzdem hatten wir alle Spaß

Strategie: Note 1

Ein absolutes Strategiespiel. Sowohl für den menschlichen Spieler als auch für die Fischwesen Spieler. Natürlich gibt es auch hier Würfelwürfe, aber die treten weniger ins Gewicht.

Glück: Note 2-

Ja auf beiden Seiten gehört auch eine Portion Glück dazu, trotzdem ist die richtige Strategie der Schlüssel zum Sieg.

Gesamtbewertung: Note 2-

Ein schönes Catch and Run Game aus dem Hause der Twilight Creations Inc. Das Spiel ist ein idealer Einstieg in einen ausgedehnten Spieleabend und ist auch innerhalb von wenigen Minuten erklärt. Unter Garantie werdet Ihr bei diesem Spiel viel lachen, vor allem wenn es dem menschlichem Spieler an den Kragen geht.

Wenn ihr jetzt selber Lust bekommen habt das Spiel auszuprobieren könnt ihr es natürlich bei uns im Onlineshop erwerben.

Sollte das Spiel bei uns ausverkauft sein, aber ihr uns trotzdem gerne unterstützen wollt, könnte ihr es auch bei Amazon oder Ebay  kaufen. Wir bekommen dann eine kleine Summe aus dem Partnerprogrammen von Amazon oder Ebay.